Lorem Ipsum

Social Media

Social Media – mehr als nur Facebook

Zu den bei uns bekannten Social Media Plattformen gehören natürlich Facebook, Twitter und Google Plus. Doch nicht nur die klassische soziale Plattform wird im Social Media Marketing genutzt, auch professionelle Portale wie xing oder linkedin, Videoplattformen wie Youtube oder diverse Bewertungsportale sind hierbei nicht zu vernachlässigen. Social Media Marketing zu betreiben heißt aber nicht, überall dabei sein zu müssen. Bei dem umfangreichen Teilbereich des Online Marketing geht es darum, zum Unternehmen passende Portale auszuwählen und diese bedacht zu verwenden.

Social Media ist die Bezeichnung für Plattformen im Web, die soziale Interaktion zwischen Usern möglich machen. Hier trifft man sich auf Augenhöhe und tritt in den Dialog. Genau diese Faktoren machen Social Media für Unternehmen interessant, und stellen gleichzeitig die größte Herausforderung des Online Mediums dar.

 Ihr Unternehmen – Ihre Netzwerke

Facebook, Instagram, Twitter, Youtube, Google+, Xing, Linkedin, kununu, Blogs aller Art… Die Liste an sozialen Netzwerken, Bewertungsplattformen und Blogs ist eine lange. Finden Sie heraus, welche Social Media Kanäle zu Ihnen passen!.

So bieten sich für große Unternehmen im B2B Bereich völlig andere Möglichkeiten an, als für ein kleines Café in der Stadt. Wählt das eine Unternehmen eher professionelle Portale und vielleicht ein eigenes Blog, so bietet sich für das andere Facebook, Twitter, Youtube und Instagram an. Mit sozialen Medien zu arbeiten macht Spaß, erfordert aber für ansehnliche Ergebnisse auch Regelmäßigkeit und inhaltsreiche Beiträge. Social Media Marketing ist sehr vielfältig und bringt zahlreiche Vorteile mit sich – finden Sie die passenden Kanäle für Ihr Unternehmen!

Vorteile durch Social Media

Soziale Netzwerke zeichnen sich durch Kommunikation auf Augenhöhe aus. Das heißt, Sie treten als Unternehmen mit den Benutzern in den Dialog – die reine Einwegkommunikation der klassischen Werbung lässt sich damit nicht vergleichen. Man muss als Unternehmen bereit sein sich darauf einzulassen, und auch Zeit und Energie in die Betreuung der sozialen Kanäle investieren. Nimmt man sich diese grundlegenden Eigenschaften der sozialen Medien zu Herzen, dann erntet man den Erfolg, den diese für Unternehmen mit sich bringen.

  • Markenbildung: Glaubwürdigkeit durch Kommunikation.
  • Treue Fangemeinde: Nutzen Sie Ihre Fans und Follower.
  • Soziale Signale: Suchmaschinenrelevanz erhöhen.
  • Links: Sie kommunizieren, kommen gut an und ernten so Links.

Ein Image für die Marke schaffen

Beständigkeit ist das Stichwort bei der Imagebildung. Behalten Sie ein ein mal gewähltes, vom Unternehmen vertretenes Image bei – und es wird glaubwürdig wirken.

Kommunikation über Social Media hilft bei der Imagebildung. Wenn Sie auf Ihrer Webpräsenz einen gewissen Stil in Design und Sprache verwenden, so ist das gut. Glaubwürdig wird es, wenn die regelmäßige Unternehmenskommunikation auf dem selben Niveau statt findet. Deshalb ist es wichtig die betreuenden Mitarbeiter auf dem Umgang mit sozialen Medien zu schulen, und ein ganz klares Bild der eigenen Marke zu haben.

 Treue Fans nutzen

Wenn Ihnen jemand ein „gefällt mir“ verleiht, Ihnen folgt oder Sie mit fünf Sternen bewertet dann ist diese Person begeistert von Ihnen. So begeistert, dass die Person sich die Mühe macht Ihr Unternehmen zu suchen und zu interagieren. Schaffen Sie das, dann sind Sie gut – nutzen Sie diese so entstehende Gemeinde auch, dann nutzen Sie Social Media richtig.

Wenn Ihnen jemand ein „gefällt mir“ verleiht, Ihnen folgt oder Sie mit fünf Sternen bewertet dann ist diese Person begeistert von Ihnen. So begeistert, dass die Person sich die Mühe macht Ihr Unternehmen zu suchen und zu interagieren. Schaffen Sie das, dann sind Sie gut – nutzen Sie diese so entstehende Gemeinde auch, dann nutzen Sie Social Media richtig.

Links, Links, Links & soziale Signale

Ehrliche und sinnvolle Verweise auf Ihre Website sind gut – vor allem von gut gerankten Seiten bringen diese Vorteile. Soziale Signale tragen auch zu Ihrem Erfolg in der Suchmaschinenoptimierung bei, mit Know-How betriebene Social Media Aktivitäten bringen Ihnen viele Vorteile!

Links sind das Bindeglied zwischen verschiedenen Webseiten, und für Suchmaschinen wirken diese wie Empfehlungen. Wenn Links von suchmaschinentechnisch gut dastehenden Seiten kommen, dann geben sie den so genannten Linkjuice ab. Crawler lesen diese Seiten regelmäßig aus, und kommen bei einer Verlinkung auf Ihr Portal – so bekommen Sie ein positives Signal durch Links von anderen Webpräsenzen ab. Hierbei ist Vorsicht geboten: Linkbuilding, also der Aufbau von Links, sollte immer ehrlich betrieben werden. Ein willkürlich platzierter Link kann sogar negative Folgen für Ihre Seite haben.

Soziale Signale sind auch ein wichtiger Faktor in der Suchmaschinenoptimierung. Verwenden Sie soziale Netzwerke regelmäßig, sinnvoll und mit entsprechender Reaktion so wirkt sich das positiv auf das Ranking Ihrer Seite aus.

Wir finden mit Ihnen Social Media Kanäle, die einfach passen

Social Media bringt noch zahlreiche weitere Vorteile für Unternehmen mit sich. Wir beraten Sie gerne, welche Portale sich für Sie eignen und wie Sie diese nutzen können. Erleben Sie, wie soziale Netzwerke zum strategischen Marketingkanal werden, wie Sie etwaigen Problemen vorbeugen und bei schlechter Stimmung für Ruhe sorgen!

Keine Angst vor Social Media.

Wir helfen Ihnen zum Erfolg mit sozialen Netzwerken





Anfrage

Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung.

0316 22 88 42

8:00 - 16:30


Bitte lasse dieses Feld leer.