Lorem Ipsum

WordPress Adminbar für Usergruppen global deaktivieren

Seit heute ist WordPress in der Version 3.1 veröffentlicht. Mit diesem Release kam unter anderem ein Feature namens Adminbar, für Benutzer von wordpress.com bereits eine bekannte Kopfleiste im Frontend von WordPress um schneller Backendfunktionen auch im Frontend nutzen zu können.

Adminbar für registrierte Benutzer global deaktivieren

Grundsätzlich eine sinnvolle Sache für Admins und Redakteure, jedoch für registrierte Leser meist unnötig und nicht ins Designkonzept passend. Mit einem kleinen aber feinen Eintrag in der functions.php des aktivierten Designs kann man dem aber Abhilfe schaffen – alternativ kann man das natürlich auch via Plugin aktivieren:

[cc lang=“php“]if(!current_user_can(‚edit_posts‘)) {
add_filter( ’show_admin_bar‘, ‚__return_false‘ );
}[/cc]

Mit diesen Zweizeiler kann man auf einfachste Weise die Adminbar für gewisse Usergruppen deaktivieren. In diesem Beispiel gilt das nur für registrierte Benutzer, da diese die einzige Gruppe ist, die keine Artikel editieren kann.

edit_posts




Anfrage

Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung.

0316 22 88 42

8:00 - 16:30